Those Funny Old People On The Escalators

… talking to themselves.“ (New Model Army, „Thunder And Consolation“: Family)

Wenn mir, wie gestern geschehen, jemand begegnet, der sich sehr engagiert mit Luft unterhält, dann bin ich auch im Zeitalter von Mobiltelefonen und Headsets noch zuerst irritiert.

Der zweite Gedanke ist meist: „Ach so, OK, der telefoniert halt gerade“, und das beruhigt mich. Aber nach dem „Hoppla, der hat gar keinen Ohrstöpsel drin, und das ist auch bestimmt kein Laptop in seinen drei Plastiktüten, und wieso starrt der mich jetzt so wild an?“ fühle ich mich immer total verunsichert. Ich habe die Menschen in meiner Umgebung halt gerne wenigstens grob berechenbar — und wenn Leute mir plötzlich böse Blicke zuwerfen, weil sie sich anscheinend gerade in ihrer Unterhaltung mit Gott / Aliens / ihren unsichtbaren Freunden / den sie abhörenden Geheimdienstmitarbeitern / ihrer mobilen Whiskyflaschensammlung gestört fühlen, dann weiß ich nie, ob die mich ignorieren werden oder schreiend wegrennen oder mich in eine Unterhaltung über die sie abhörenden Geheimdienste verwickeln wollen oder lieber mit einer Einkaufstüte voller Altglas erschlagen.

Die ersten drei Punkte hatten wir schon, auf den vierten warte ich noch.

Trage ich eigentlich einen Magneten für Gestörte mit mir rum, oder gucke ich immer zu interessiert rüber?

Vielleicht murmele ich beim nächsten Mal einfach sowas wie „Abbrechen! Zielperson schöpft Verdacht!“ in meinen Kragen.

Advertisements

2 Antworten zu “Those Funny Old People On The Escalators

  1. Sofern du dich hin und wieder in Supermärkten aufhältst und den ÖPNV nutzt, stehen die Chancen nicht schlecht, auch mal den Punkt vier ausprobieren zu können. Aber besser geistig Verwirrte als Teenager, oder?

  2. „Aber besser geistig Verwirrte als Teenager, oder?“

    Öhm. Vermutlich.
    Frag mich nochmal, wenn der Nachwuchs pubertiert…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s