Gefunden, angekommen, alles gut

Beim Frühstück heute haben besteste Ehefrau von ganze Welt und ich uns ganz beiläufig unterhalten über Lebensplanung, Sinnsuche, Todesangst und generelle Zufriedenheit. Ganz normal also; worüber man halt beim gemütlichen Wochenend-Frühstück so spricht, wenn man nicht gerade Sohnemann aus dem Kakao rettet.

Und wir sind uns einig, dass wir jetzt, beieinander, miteinander, eigentlich da sind, wo wir hinwollten.


Nicht, dass wir jetzt mit dem Leben abgeschlossen hätten oder gar sowas wie Todessehnsucht entwickelten — aber was wir beiden uns früher, ganz unabhängig voneinander und notgedrungen etwas diffus, gewünscht haben vom Leben, nämlich einen passenden Partner und eine Familie, das haben wir gefunden. Wir sind angekommen, wir sind beim anderen zu Hause und geborgen, wir haben unser Ziel erreicht. Alles weitere ist Kür, Bonus, Ehrenrunde, Luxus.

Wir können uns jeden Abend beim anderen für den schönen Tag bedanken, und jeden Morgen denken: „Ach, toll: noch ein Tag!“. Das geht zwar gelegentlich in Stress und Zeitnot unter, aber noch gelingt es uns, diesen Gedanken wach zu halten und regelmäßig in uns hineinzuhorchen, um uns dieses Gefühl bewusst zu machen: „Es ist gut.“

Die letzten Jahre waren die glücklichsten meines Lebens, und ich hoffe, dass uns noch viele weitere vergönnt sind. Und ich hoffe, dass wir, wenn uns noch viele weitere glückliche Jahre vergönnt sein sollten, uns dessen bewusst bleiben und die Dankbarkeit dafür nicht verlieren. Meist denkt man ja nicht daran, wie kurz das Leben plötzlich sein kann — aber es hilft, wenn man gelegentlich daran erinnert wird, wie gut man es hat.

Wollte ich nur mal loswerden.

Danke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s