Lebenszeichen

Tut mir leid, dass hier so lange Funkstille war, aber im höchsten Grundstückskauf-Vorweihnachts-kurz-vor-Ferienbeginn-Schulstress fing sich erst besteste Ehefrau von ganze Welt eine Grippe ein und dann, drei Tage später, ich. Besteste Ehefrau von ganze Welt ist schon ewig wieder relativ wohlauf, ich habe heute zum ersten Mal einen ganzen Tag in der Senkrechten verbracht. Die letzten drei Tage vor Heiligabend habe ich eigentlich komplett verpennt. Vierzig Fieber ist spannend, wenn man plötzlich deutlich spürt, wie der ruhig daliegende Körper mal eben über links abkippt und nach schräg unten zieht, bis man im 45°-Winkel kopfüber in der Matratze steckt. Und im nächsten Moment liegt man wieder flach wie ein nasses Handtuch. Ich meine, sogar einen Immelmann geflogen zu sein. „Flugsimulatortraining für jedermann — Batterien nicht enthalten!

Äh. Ja.

Jedenfalls gelobe ich Besserung.

Advertisements

Eine Antwort zu “Lebenszeichen

  1. Ja, ich liege auch seit Montag mit Fieber flach. Schon spannend, wenn der Gang zum Klo plötzlich zum kräfteraubenden Abenteuer und logistisch aufwändigere Dinge wie Kochen oder Einkaufen zur Unmöglichkeit werden. Und wenn ich jetzt noch irgendwo meine Ohrenstöpsel wiederfinde, werde ich Silvester hoffentlich stumpf verschlafen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s