Hirschjagd mit Gebirgsartillerie

„How to Hunt Wisconsin Whitetail Deer with A 12 pound Mountain Howitzer Cannon“

Und was die Frage der Legalität angeht:

Be sure to check with your own State Hunting regulations, …… ( Call them and ask them to look under the „Hunting with Artillery“ section. )

Nach dem Schuss sollte man die Kanone schnell mit einer Tarnplane abdecken und sich verkrümeln. Wenn ein Förster kommt: auf die vorher verteilten Patronenhülsen verweisen und argumentieren, dass das Jagdfieber mit einem durchgegangen ist, und hoffen, dass Anzahl Patronenhülsen >= Anzahl Einschusslöcher in Jagdbeute

Und anscheinend hat der Mensch, auf dessen Seite da verlinkt wird, auch verwilderte Katzen mit einem 12-cm-Mörser gejagt. Die Tiere hat er mit Milch angelockt:

you don’t want to smash your wife’s good soup bowls from random Mortar hits. Wives are not very understanding when you break their dishes. As a matter of fact, they’re not too keen on Cat Hunting with a Mortar either. Believe me, I speak from experience.

Aaalso — vom Standpunkt des Och-die-sind-doch-so-süß-Tierfreundes aus finde ich das ja alles furchtbar verwerflich, und waffenrechtlich sowieso. Aber irgendwo ist Artilleriejagd auch schon wieder so übertrieben, dass es cool wird. Und wer baut sich schon selber eine funktionierende 12-Pfund-Kanone aus dem amerikanischen Bürgerkrieg nach?

Advertisements

3 Antworten zu “Hirschjagd mit Gebirgsartillerie

  1. kennste den schon:

    :)

  2. Ich würde dazu tendieren, diese Webseite in den Bereich der Hoaxes einzuordnen, ähnlich wie das berühmte Bonsai Kitten ( http://www.shorty.com/bonsaikitten/ ).

  3. @Hendrik:
    Och, gebaut hat der Mensch diese Kanone wohl tatsächlich:
    http://www.buckstix.com/HowitzerBarrel.htm

    Ob er damit auch gejagt hat, kann ich nicht sagen, aber dieses Foto legt es zumindest nahe:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s