Erfolgserlebnisse des kleinen Schissers

Gestern abend war die stolze Mutter ganz aus dem Häuschen, weil der Kleine beim Spielen irgendwann an seinem Hosenbund rumnestelte und erklärte: „Hose ausziehn! ‚tinker machen!“, woraufhin sie mit ihm auf die Toilette ging, wo er auch tatsächlich den angekündigten Stinker in die Schüssel setzte.

Diese Geschichte ist vielleicht für jemanden ohne Kinder etwas, ähm, anrüchig, und er versteht vermutlich auch gar nicht, was daran denn so besonders sein soll. Jemand mit Kindern aber sieht sofort: dies ist der Anfang vom Ende der Windelphase! Es deutet sich (ganz vage nur und in der Ferne, aber immerhin!) ein Leben ohne Windeln an! Juchu! Damit hätten wir dann ja vielleicht mal ein halbes Jahr wickel-frei — bevor irgendwann das Nächste kommt.

Hmmnja. Mal sehen.

Aber keine Angst, wir werden Sie über den Inhalt unserer Kinder Windeln auf dem Laufenden halten. ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s