Kaputte Familien

Wenn ich mutiger gewesen wäre, hätte ich was dagegen tun können.
Andere Leute sind noch schlechter dran, also zählt mein Leid nicht.
Mein Leid zählt sowieso nicht.
Die anderen mögen mich eigentlich auch nicht, die tolerieren mich nur aus irgendeinem Grund.
Jeder starrt meine Narben an und denkt, ich sei verrückt.
Ich bin eigentlich ein Fake, ich tu so als wär ich normal.
Ich versuche nur, Aufmerksamkeit zu kriegen.
Wenn ich stärker wäre, würde es mich nicht stören.
Ich habe es nicht anders verdient.
Wenn ich mir selber genug weh tue, kann mir vielleicht niemand sonst wehtun.
Wenn es mir egal genug ist, dann zählt es ja eigentlich gar nicht.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Andere Leute faulenzen…

Besteste Frau von ganzes Welt ist erholungsbedürftig und wünscht sich deshalb, soweit die Kinder das zulassen, einen Faulenzerurlaub. Beim Planungsgespräch durchfuhr uns blitzartig die universelle Erkenntnis:

 Andere Leute faulenzen — wir regenerieren!

Neulich, beim Rollenspiel… (XXXII)

Anmerkung: ich habe im Folgenden erstmalig die Spieler eindeutig durchnummeriert. Spieler 1 spielt einen tulamidischen Magier (die blaue „Smaragdviper“), Spieler 2 spielt Julius, einen Dieb Besitztum-Umverteiler.

Spieler 1: „Ich möchte auf meinem Zimmer erstmal nachsehen, was mir an Ausrüstung überhaupt noch bleibt — nach zwei Tagen Reise mit Julius…“
S2: „Er vertraut mir immer noch nicht!“
S3: „Er traut Dir aber alles zu.“



Weiterlesen

Mittagsschlaf und sein Ende

Gerade träumte mich, mein geliebtes Eheweibe hätte mir die DVD mit der neuen Firefly-Staffel geschenkt. Wir schauten gemeinsam die Intro zur ersten Folge an, und ich sagte: „Warte mal, warte mal — was war das denn?“ und spulte zurück, durch eine Art Saloon in den typischen erdigen Firefly-Farben, und da war der Captain, und daneben Zoe, und…

Dann wachte ich auf.

Und eine Minute später sagte mein Erstgeborener:
„Ich habe schon die halbe Terasse geputzt!“
„Geputzt? Womit denn“
„Mit Spüli! Aber das ist jetzt alle!“

Zwanghaft zerstreut

Besteste Frau von ganzes Welt: „Weißt Du, wo ich das hier gefunden habe?
BFvgW: (hält Buch hoch mit dem Titel „Zwanghaft zerstreut“)
ich: *überleg* *schulterzuck*
BFvgW: „Im Werkzeugkasten! Passt doch irgendwie…“

Zwillingszwerge diskutieren

„Nein, ich habe keine Ahnung, wo Deine Socke ist, und ich verwahre mich gegen diese Andeutungen!“

Risse in der Dachterrasse