Gesundheitsrekord

Irgendwann um Weihnachten rum hatte ich nochmal so einen richtigen Infekt, mit Fieber und tagelang bettlägerig und so, aber seitdem: ganze Familie gesund!

Traumhaft. So fühlt sich das also an.

Jetzt ist wieder der Alltag eingekehrt. Anfang des letzten Wochenendes wurde diese Serie von 6(!) „Ganze-Familie-gesund!“-Wochen durch erste Hustenattacken bei Kind 2 beendet, und mittlerweile schniefen und husten und röcheln beide Kinder ganz allerliebst, besteste Frau von ganzes Welt kommt nur noch für Arztbesuche und Nahrungsaufnahme und -abgabe aus dem Bett, und ich inhaliere fleißig und überlege, ob ich mir die Mühe mache, mich offiziell krankschreiben zu lassen, oder ob ich einfach nur in der Firma anrufe und Überstunden abbaue.

Schade. Die Serie hätte gern noch ein paar Tage anhalten können.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s