Neues von der Bakker-Verlosung

Die besteste Frau von ganzes Welt hat gestern bei Bakker angerufen und gefragt, was es denn eigentlich mit dieser Verlosung von 50.000 Euro auf sich habe.

Habe sie denn das Kleingedruckte nicht gelesen, fragte die Dame von der Hotline, da stehe doch genau drin, dass die Verlosung erst im Juno sei!

Ach so, sagte besteste Frau von ganzes Welt, aber was war denn mit den fünf Losnummern, die die Möglichkeit hätten, diese 50.000 Euro zu gewinnen?

Ja, hieß es von der anderen Seite, es seien fünf  Losnummern gezogen worden, die die Möglichkeit hätten, diese 50.000 Euro zu gewinnen.

Schön, sagte besteste Frau von ganzes Welt, und wenn wir eine dieser Losnummern haben, dann haben wir also eine Chance von einem Fünftel, die 50.000 zu kriegen, richtig?

Nein, neinneinnein, hieß es: es sei ja nicht gesagt, dass wir die einzigen mit dieser Losnummer sind.

Aha, sagte bFvgW, dann haben also alle Empfänger von Bakker-Holland-Pflanzenversand-Katalogen ein und dieselbe Losnummer, wie?

Das wollte die gute Dame von der Hotline dann nicht sagen. Das Gespräch wiederholte sich dann bald mit Verweisen auf das Kleingedruckte und die Spielbedingungen, und so richtig schlau wurde man nicht daraus.

Aber wenn ich diese ganze Geschichte richtig verstehe, dann hat Bakker fünf Zahlen genommen, daraus (unter notarieller Aufsicht, jahaaa!) eine Zahl gezogen und diese unter dem Rubbelfeld auf jeden Katalog gedruckt. Natürlich denkt jeder nach dem Rubbeln: „Hui, ich habe 50.000 Euro gewonnen!“, schickt Bakker die Postkarte zurück, um sich die Chance auf den Gewinn zu sichern (oder wie auch immer die genaue Formulierung war), und wundert sich, wenn er nie wieder was von Bakker hört, von regelmäßigen Katalogen mal abgesehen.

Um sich rechtlich abzusichern, muss Bakker aber noch aus den Tausenden von Postkarte einen tatsächlichen Gewinner ziehen, der dann (hoffentlich) die 50.000 Öcken auch wirklich erhält. Dummerweise sehen da die Gewinnchancen gleich schon deutlich schlechter aus als 1 zu 5 …

Schade, dass wir diesen Schrieb schon weggeworfen haben, sonst würde ich ja glatt nochmal das Kleingedruckte studieren und unsere Losnummer hier veröffentlichen.

Advertisements

26 Antworten zu “Neues von der Bakker-Verlosung

  1. salamandrina13

    http://www.bakker-holland.de/View/Page/Fotowedstrijd+einde+inzending
    hier kannst Du einen einkaufsgutschein im wert von 25 euro gewinnen und es gibt einen Fotowettbewerb.

  2. Hi,

    ich habe auch diese Einladung von Bakker bekommen. Natürlich bin ich auch für die höchste zu gewinnende Summe eingetragen.
    Bei solchen Gewinnspielen ist man natürlich immer skeptisch und es ist ganz normal, dass der Veranstalter dies auch mit einer Werbeaktion koppelt.
    Das Gewinnspiel bei Bakker ist allerdings kostenlos, d.h. Du musst für die Teilnahme nichts bestellen und demnach kostet Dich das Gewinnspiel jeden Monat lediglich eine Briefmarke.
    Ich finde das relativ überschaubar.
    Ich habe natürlich auch eine besondere Glücksnummer. Falls noch mal jemand Post von Bakker mit seiner persönlichen Gewinnnummer bekommen sollte, dann hilft vielleicht ein Vergleich dieser Nummer mit der Kundennummer. Ich halte es nicht für einen außerordentlichen Zufall, das meine Glücksnummer meiner umgedrehten Kundennummer entspricht.
    Große Hoffnungen mache ich mir selbstverständlich auch nicht, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

  3. Natürlich ist das Gewinnspiel (abgesehen vom Porto) gratis — aber vermutlich ist auch die Teilnahme völlig umsonst. Solange ich nicht abschätzen kann, wie viele Leute teilnehmen, lässt sich der Erwartungswert nicht ermitteln. Und selbst wenn: solange ich nicht davon überzeugt bin, dass der Veranstalter seine so sorgfältig verklausulierten Versprechungen auch hält, solange werde ich nicht einmal das Porto investieren.

  4. Pingback: Noch mehr Bakker-Verlosungen? « Det fiel mir ooch noch uff…

  5. Pingback: Schon wieder Bakker??? « Det fiel mir ooch noch uff…

  6. hallo leute,
    bin zufaellig auf eure seite gestossen,wohne in der niederlande und habe ebenfalls an diesem gewinnspiel mit gemacht und hoffe ebenfalls auf dieses geld . Aber was ich hier jetz lese glaube ich auch das es eine verasche ist anders kann man es nicht sagen.Und die sache mit der kundennummer habe ich mir auch angesehen und soll ich euch noch was sagen mir hat man selbst 1millinen versprochen weil ich schon zeit 8 jahren kunde bin wisst ihr was ich erhalten habe eine uhr das war meine millionen .
    Gibt es keine moeglichkeit rechtlich anzugehen?

    • Gibt es keine moeglichkeit rechtlich anzugehen?

      Vermutlich hat Bakker sein Gewinnspiel von einer halbe Kompanie Rechtsanwälte prüfen lassen. Es steht ja auch nirgendwo, dass man das Geld gewonnen hat — nur, dass man eine von fünf Losnummern hat, und dass eine von diesen fünf Nummern gewonnen hat.

      Oder so ähnlich, es ist ja schon ein paar Wochen her.

      Jedenfalls mache ich mir keine großen Hoffnungen, dass man den einklagen kann, denn die Formulierungen dieses Schreibens sind an den richtigen Stellen schwammig genug, dass Bakker da immer rauskommen kann.

  7. also wir haben angeblich auch 50.000 euro gewonnen…
    die nummer mit der man 50.000 gewinnen würde war: D 415.541.994
    und ratet mal,wir haben die nummer gehabt,ich hab noch den zettel…
    außerdem steht da was von frau Deboury hat GARANTIERT 30.000 euro ausgezahlt bekommen.
    wer nutzt die Nummer?
    Herr (unser familienname) oder Frau XXXXXX
    der familienname wurde unkenntlich gemacht aber krampfhaft sehe ich da glaube folgendes stehen:Yanbakel

    PS:eigentlich bin ich bloß ein 12 järiger der sich ärgert weil er seinen spielecomputer nicht kriegt.
    ich hab meine eltern überredet da mitzumachen.

  8. Tja, das ist natürlich für Bakker nicht so gute Öffentlichkeitsarbeit — andererseits: für jeden, der seinem Ärger über diese Verarschung Luft macht, werden zwanzig Leute bei Bakker bestellen…

    Das lohnt sich also wohl doch.

  9. da hast du leider recht christian.
    gibt leider keine leute mehr die die wahrheit agen wenns ums geld geht…
    blöde kommerz.

  10. tja wir haben schon geahnt das wir nichts kriegen und haben nichts bestellt.

  11. Die Firma Bakker aus Arnsberg/ oder NL, ist ein Fall für den Verbraucherschutz. Es werden von der dortugen Finanzdirektion Gewinnversicherungen verschickt und versprochen, die nie eingehalten werden.
    Man sollte wegen unlauteren Wettbwewerb sich zusammentun und Anzeige erstatten. So geht das doch nicht!

    • florentina b.röseler

      Ja da alle schon hier auf der Seite ihrem Frust über die abzocke Luft gemacht haben wäre das wohl keine schlechte Idee denn wir machen das seit 2014 und es ist genauso bei vielen die hier ihren ärger schreiben aber alleine wird man wohl nicht da gegen ankommen deshalb gute Idee .schreib uns ruhig zurück wenn du magst.grüsse yo pete and floh

  12. Ich habe gestern von Bakker Post bekommen mit einer Gewinnbenachrichtigung über 65.000 Eur. Mein Freund, der da auch mal was bestellt hat, hat IDENTISCHE Unterlagen erhalten. Alles gleich, auch alle „Gewinn-Nummern“. Außerdem werden 2 Namen der möglichen beiden Gewinner angegeben, einmal MEINER und einmal Frau XXX.
    Bei meinem Freund steht sein Name und ebenfalls die Frau XXX. Also dieselbe „Konkurrentin“ Die eigentliche (wirkliche, längere) Glücksnummer steht dann auf dem Bestellschein (bei uns beiden auch unterschiedlich) und der beigelegte Briefumschlag ist für die Bestellung gedacht. Gehe also davon aus: Ohne Bestellung = keine Gewinnchance. Aber die hat man wohl sowieso nicht. Vom Notar ist hier übrigens nicht die Rede. Der ganze Text suggeriert einem, man hat sicher die 65.000 Eur gewonnen. Wenn man aber genauer hin sieht, könnte man vermuten, dass die Rechtsprechung hier im Zweifelsfall auf Bakkers Seite steht, denn manche Sätze sind schwammig und lassen durchscheinen, dass alles doch nicht so 100%ig ist.
    Am Ende sind 2 Fotos von Gewinnerinnen von 2008 über 30.000 Eur und von 2009 über 50.000 Eur mit Angabe der Namen der beiden Damen und mit Hinweis „AUSGEZAHLT“.

  13. hallo seit etwa 10 jahren warte ich auf meinen fernseher nun sind es 6.500 euro mal schauen ob ich auch dieses mal solange warten muss

  14. Auch ich bekomme die Gewinnversprechen mit passenden Nummer- und Namensangaben seit 2 Jahren zugeschickt. Wenn alles so stimmen würde, hätte ich schon ein Vermögen gewonnen. Bisher bekam ich mit einer Bestellung eine Uhr zugeschickt, die äußerlich golden aussieht, aber sicherlich blechern ist, aber recht gut läuft. Von den bestellten Pflanzen und Zwiebeln ist bei mir im Garten nichts zu sehen. Habe schon mal reklamiert und neue bekommen, aber es hat sich nichts verändert. Ein Apfelbaum steht schon zwei Jahre wie geliefert, also unverändert – aber es gibt ihn Gott sei Dank noch, Meinem Neffen habe ich vor 2 Jahren einen aus der hiesigen Baumschule geschenkt. Schon im Herbst 2010 trug er 30 Äpfel. Das ist für mich ein typisches Zeichen, das Konsequenzen nach sich zieht….. Nichts mehr bestellen! Lieber am Platze für nicht unbedingt mehr Geld kaufen.
    Ich schicke letztmalig die Gwinnnummer für 50.000 zurück und warte was geschieht.

  15. Andrea Spindler

    Man soll immer nur kaufen und kaufen und die lügen einen nur an.
    Auch wenn es heißt, sie haben 5 Preise gewonnen, ist alles nur Schund und Gelumpe.Ich bin sehr enttäuscht von Bakker

  16. Auch ich hatte Lt. Backer 50.000 Euro gewonnen, habe sogar eine
    aufgegeben mit Einzugsermächtigung. Bei der Bestellung sollte auch
    eine Blumenschale gratis bei sein,was natürlich nicht der Fall war.
    Der Betrag für die Bestellung wurde natürlich sofort eingezogen.
    Da bei der Bestellung nicht mal die gratis Blumenschale geliefert
    wurde habe ich die Annahme verweigert und die Lastschrift widersprochen.
    Ich werde den Betrüger Bakker anzeigen, soviel Frechheit muss
    bestraft werden.
    Helmut Sy Dahme

  17. reinhold gangl

    bin zwar mit den produkten einigermase zu friedn.aber alles andere ist wau-wau.man sollte sich nicht zu viel hineinsteigern.bakker hat von das beste gelernt und verteilt dafür auch noch dieverlockungsschreiben dieser fa.

  18. Hallo,

    ich war mit der letzten Lieferung überhaupt nicht zufrieden. Das Blumengestell war zwar sehr hübsch aber winzig und nach einem Tag gingen die Verleimungen der Blumenkästen auseinander. Von dem vorher versprochenem Gewinn keine Rede mehr. Die bestellten Solarleuchten gab es nen Tag vor der Lieferung im Netto in besserer Qualität zum selben Preis.
    Mich sehen die so schnell nimmer!!!

    MfG Wufferl

  19. Birgit .f. röseler

    Wir sind ein in eheähnlicher Gemeinschaft lebende 2 Personen die zu Anfang mit bakker schon geprellt worden sind es sollte ein Werkzeug Koffer kommen der nie ankam dann haben wir diverse TV Geräte gewonnen Haha und leider ist der erste gleich bei der Auslieferung kaputt gegangen dafür wurde sich ein Ersatzgerät mit Entschuldigung versprochen Fehlanzeige nie angekommen .dann ist mein Freund zum bakker Kleingärten r 2015 gewählt worden wieder versprochen wurde ein TV Gerät +10.000 Euro kam nie wieder auch nur geblubber 10.000 sogar 50.000 wurden angeblich immer nur zwischen 2 Leuten angekündigt u nichts kam zu erst haben wir Blumen Pflanzen Obst usw.bestellt aber nun spielen wir ohne Bestellung weiter weil das auch geht man dann allerdings keine Geschenke gratis bekommt ob so oder so diese Geschäfte die sie da anbieten sind grosser werbeartikel Müll .wenn überhaupt etwas kommt was ausserdem auffällt ist man hört weder wer gewonnen hat noch etwas vom 2-3 Platz also ist es fragwürdig wo die angekündigten gewinne hinfließen.wir sind seit August 2014 am bestellzettel ausfüllen u bekleben mit immer anderen Gewinn Nummern die angeblich dann auch gewonnen haben und zwar steht bei mir eine andere Gewinn Nummer als bei meinem freund obwohl es das gleiche Spiel ist alles Lug u trug wir haben aber alle Unterlagen u zusagen behalten u könnten darüber zeigen das mehrfach in meinen Augen betrug verübt wird da horrende Summen als 100% gewonnen angekündigt wird doch damit nicht genug nun haben wir angerufen bei bakker Ahrensburg u wollten die Nummer für bakker Holland haben woraufhin mir sehr unfreundlich gesagt wurde die Nummer würde sie mir auf keinen Fall geben ???was ist da los?Hilfe oder der Zusammenschluss von geprellten kunden um dem Wahn mal die Stirn zu bieten .

  20. Seit 23 jahren Kunde bei Bakker und seit ca 15 Jahren erhalte ich 14 tägig Mitteilungen und Zahlen von Gewinnspielen. Natürlich auch immer Mitteilung , es sei nun die letzte Chance meinen Gewinn abzufordern, bisher erfolglos .Einmal bekam ich eine Taschenlampe als Geschenk,es war wohl ein Auslaufmodell, den ich bekam dafür keine Batterien mehr ! Einmal hatte ich sogar einen Fernseher gewonnen. aber er kam durch ein Versehen beim Versand niemals an und das Prozedere mit dem Gewinnablauf sollte nun neu beginnen! Dafür kam meine letzte Pflanzenbestellung vollkommen Demoliert an , Pflanzen, Erde, ,Verpackung , alles durcheinander im Paket. Nach meiner Meinung sollte man mehr Wert auf den Pflanzenversand- handel legen, als auf fragwürdige Gewinnspiele!!

  21. E.Schüling

    Bei uns heißt die Firma Bakker nur noch: Firma Lug und Trug.

  22. Hauptgewinn

    In der Vergangenheit legten seriöse Firmen großen Wert auf Qualität, den Preis und vor allem auf zufriedene Kunden.
    Heute legen sogenannte „Turbomanager“ ihren Schwerpunkt der Unternehmensführung auf den Weg des geringsten Aufwandes.
    Was lernt man den eigentlich so richtig beim BWL-Studium?
    Sind diese „windigen“ Versprechen das Einzige, was von diesen „Flitzpiepen“ noch für eine Unternehmensführung beherrscht wird-
    ich kann für diese Machenschaften nur Abscheu empfinden – hoch leben die „Rattenfänger von Hameln“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s